1952 geboren, kam Helmut Stöllger erst sehr spät zur Malerei.
Extreme Vielfältigkeit und Experimentierfreude geben seinen Bildern das gewisse Etwas.
Seine Bilder strahlen Frische und Dynamik aus. Der zeitlose Stil der Bewegung von Farben, Formen und Linien inspiriert die Phantasie des Betrachters. Über 3000 Gemälde von Helmut Stöllger haben bereits weltweite Anerkennung gefunden. Liebhaber haben die Bilder in Europa und auch in Übersee erworben. Die Gemälde steigen stetig in Wert und Popularität. Alle Bilder von Helmut Stöllger sind mehr als nur die Summe aus Farbe und Leinwand.
Zu jedem Bild gehört auch die Inspiration des Künstlers und die Fähigkeit, das eigene Gefühl, also Leben in die Materialien dauerhaft zu übertragen. Nur dann, wenn der Künstler dazu in der Lage ist, werden Bilder mehr als nur eine bemalte Stoffbahn.
Dies schafft Helmut Stöllger bei seinen Bildern immer wieder.